So organisiert die Elektrofachkraft die Prüfung

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geforderte Prüfung elektrischer Arbeitsmittel

Organisation der Prüfungen durch die Elektrofachkraft

Die Liste der prüfpflichtigen ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel und Betriebsmittel in Unternehmen ist endlos lang.
Die in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geforderte Prüfung elektrischer Arbeitsmittel vor erster Inbetriebnahme darf nur von einer hierfür befähigten Person (Elektrofachkraft) nach TRBS 1203 durchgeführt werden.
Neben dem • Vorhandensein der Prüfgrundlage (z.B. VDE 0701-0702)
• und geeigneten Messgeräten,
• sowie einer Software für die Verwaltung und der rechtssicheren Dokumentation
• muss für das Arbeitsmittel eine schriftliche Gefährdungsbeurteilung gemäß § 3 der Betriebssicherheitsverordnung durchgeführt werden.

Aus dieser Prüffristenermittlung müssen hervorgehen:
• Prüfart,
• Prüffrist und
• Prüfumfang.

kostenlose Testversion bestellen

Was ist eine Elektrofachkraft
Elektrofachkraft ist die Bezeichnung einer Person, die Elektrotechnische Arbeiten ausführen und überwachen darf.

Die Qualifikation der Elektrofachkraft (EFK) erfordert mehr als eine Berufausbildung


Instandhaltungskosten So reduzieren Sie die

Instandhaltungskosten Software-Lösung reduziert Kosten

Was sind die Instandhaltungskosten ? Software gezielt einsetzen. Senken Sie die Kosten der Instandhaltung durch eine übersichtliche mehr...
Predictive Maintenance Planung der fälligen

Predictive Maintenance, ein System für Ihre Tätigkeiten.

Predictive Maintenance erhöht die Effizienz - spart Kosten - Software direkt ausprobieren. Predictive Maintenance für mehr...
Brandschutzprüfung Software für Prüfsachverständige für

Regelmäßige die Brandschutzprüfung durchführen!

regelmäßig Brandschutzprüfung durchführen - gesetzliche Pflicht beachten - Brandschutzprüfung sicher planen Software für mehr...
Lehrgang Brandschutzbeauftragte Schulung und

Software Schulung für den Brandschutzbeauftragten

Schulung für den Brandschutzbeauftragten - Checklisten für Ihren betrieblichen Alltag als Brandschutzbeauftragter - Seminar für den mehr...

Mit dem Wartungsplaner entfällt das lange Suchen der Prüfprotokolle
Mit der Software zur Wartungsplanung fällt es ihnen leicht, bei sicherheitsrelevanten Prüfungen und Inspektionen die Nachweise vorzulegen.

Der Wartungsplaner unterstützt Sie die Prüffristen im Arbeitsschutz gemäß den gesetzlichen Vorschriften einhalten.
Damit die Aufgaben und Massnahmen der zu prüfenden Betriebsmittel nachvollziehbar dokumentiert werden können, haben wir ein leistungsfähiges System zur Wartungsplanung entwickelt.

Arbeitsschutz Prüftermine rechtssicher dokumentieren

Einfach klar und übersichtlich die Prüf- und Wartungstermine verwalten.

Wartungen mit dem Wartungsplaner rechtssicher dokumentieren

Erfüllen Sie die vorgeschriebenen Prüfpflichten in Ihrem Unternehmen?
Haben Sie die Prüfprotokolle für den Betriebsprüfer griffbereit?
Sind Sie gut vorbereitet für das Audit und der Revision?

So sind Sie immer über jeden Prüftermin informiert
Alle prüfpflichtige Betriebsmittel im Blick. Die Software Wartungsplaner befasst sich mit der Wartung, Prüfung und Inspektionsarbeiten von Betriebsmitteln. Automatische Erinnerung an den nächsten Prüftermin und Wartungstermin

21 Tage kostenlos die Software testen.

Bestellen Download


Jedes Prüfprotokoll ist mit der Arbeitsschutz Software 2018 in nur wenigen Klicks verfügbar.
Damit Sie keinen Prüftermin mehr verpassen erinnert Sie die Arbeitsschutz-Software rechtzeitig über die anstehenden Prüfung.
Das Wartungsprotokoll ist im Wartungsprogramm jederzeit griffbereit.
Prüfaufgaben werden mit dem Prüfmanager einfacher und schneller dokumentieren als je zuvor.
PMV Prüfmittelverwaltung Software ist ein Prüfmittel-Manager mit Terminüberwachung
Der Wartungsmanager plant jede Wartung.

News