Das müssen Sie als Instandhaltungsfachmann wissen

Haben Sie die Prüfberichte für den Betriebsprüfer griffbereit?

Als Instandhaltungsfachmann die Instandhaltung effizient abwickeln
Sie benötigen dafür keine teure Software. In der Software Wartungsplaner für den Instandhaltungsfachmann finden Sie alle Dokumente, die Sie benötigen, um das zu machen, was von Ihnen verlangt wird. Software zur Unterstützung bei der Zertifizierung für den Instandhaltungsfachmann bzw. Instandhaltungsfachfrau.

Praxissoftware für den "Instandhaltungsfachmann"
Mit der Software für den Instandhaltungsfachmann erleichtern Sie Ihre Arbeit deutlich und sind bei allen täglichen Fragen gerüstet. Bestimmen Sie als Instandhaltungsfachmann die Instandhaltungsarten, Prüffristen, Prüfpflichten, Durchführung der Prüfungen und den Prüfer.

kostenlose Testversion bestellen

Dokumentation der Prüftermine im Betrieb

Die Software unterstützt Sie bei Dokumentation von Wartungen und Prüfungen

Erfüllen Sie Ihre Prüfpflichten. Mit der Betriebsmittelwartung sind Sie gut vorbereitet für das Audit.
Dokumentation der Wartung effizient abwickeln. Die Software Wartungsplaner befasst sich mit der Wartung, Inspektion und Instandsetzung von Betriebsmitteln, Maschinen und überwachungsbedürftigen Anlagen.

Haben Sie die Prüfberichte für den Betriebsprüfer griffbereit?

Testen Sie die Software 3 Wochen kostenlos.

Bestellen Download

Was sind Instandhaltungsfachleute. Instandhaltungsfachmann, Instandhaltungsfachfrau?
Instandhaltungsfachleute treffen Massnahmen für folgende Ereignisse in technischen Einrichtungen in Gebäuden und Produktionsbetrieben: Abnutzungsprozessen: Verschleiß, Korrosion, Ermüdung, Alterung oder Überlastung. Dies sind mögliche Ursachen für Störungen, Schäden, Produktionsunterbrüche oder gar Unfälle. Der Instandhaltungsfachmann / die Instandhaltungsfachfrau ist verantwortlich, dass solche Fälle möglichst ausbleiben.
Zudem müssen sie Maschinen warten und für deren Inspektion und Instandsetzung sorgen. Daneben überwachen Instandhaltungsfachleute den Zustand von Maschinen und Anlagen gemäss ihren Kontrollplänen. Sie führen Sichtkontrollen durch, messen physische Grössen und kontrollieren die Betriebsdaten. Schwachstellen finden sie so, indem sie geeignete Mess- und Prüfungsverfahren verwenden. Der Instandhaltungsfachmann, die Instandhaltungsfachfrau verfügt über Grundkenntnisse in Steuerungs- und Regelungstechnik. Daher befasst er/sie sich auch mit computergesteuerten Anlagen. Dabei stellt er/sie sicher, dass die automatisierten Prozesse störungsfrei funktionieren. Zudem orten und beurteilen Instandhaltungsfachleute Störungen und veranlassen deren Behebung durch geeignete Fachleute.

Unternehmerpflichten im Arbeitsschutz

Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz

Die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) stellen die für jedes Unternehmen und jeden Versicherten verbindliche Pflichten bezüglich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz dar. Für die Belange des Arbeits- und Gesundheitsschutzes nimmt unsere Software einen bedeutenden Stellenwert ein. Besonders der vorbeugende Arbeitsschutz sollte verstärkt Eingang in die betriebliche Praxis finden. Es darf nicht verkannt werden, dass in vielen Betrieben nur begrenzter zeitliche Freiraum zum Thema ermöglicht wird.
Die Fülle und die Regelungsdichte im Bereich Arbeitssicherheit ist für den Praktiker nicht überschaubar. Der Unternehmer findet seinen Betrieb dort nicht wieder. Besonders im Hinblick auf die Unternehmerpflichten zur Unterweisung und Dokumentation biete der Wartungsplaner der Hoppe Unternehmensberatung eine Hilfestellung an. Die alte und neue Systematik der BG-Regelwerke wird weitestgehend berücksichtigt

Thema: Software für den Instandhaltungsfachmann.